Studie zu rechtlichen Grundlagen und zur Praxis

Realisierung des Rechts auf Beteiligung in der Schweiz

Das Schweizerisches Kompetenzzentrum für Menschenrechte (SKMR) hat eine Studie zur Umsetzung des Partizipationsrechts des Kindes nach Art. 12 der UN-Kinderrechtskonvention in der Schweiz erstellt. Darin werden Hintergründe und Grundlagen des Rechts auf Partizipation dargestellt. Für ausgewählte Themenbereiche wird dargestellt, wie sich das Recht auf Beteiligung dort verstehen und realisieren lässt und es wird exemplarisch analysiert, wie die Praxis gegenwärtig in diesen Bereichen ausssieht.
Bemerkenswert

Jetzt anmelden: digitale Kurztagung

Onlinekonferenz: «Aufgabe und Funktion von Schule und Schulsozialarbeit im Kindesschutz in Zeiten von COVID 19»

Am 2. Februar 2021 führt die Interessengemeinschaft Qualität im Kindesschutz zusammen mit weiteren Mitarbeitenden des Instituts Kinder- und Jugendhilfe eine Online-Kurztagung von 10 bis 12 Uhr durch. Die Veranstaltung wird digital über Zoom durchgeführt und ist kostenfrei. Es wird Beiträge sowohl aus der Praxis als auch aus der Wissenschaft geben. Das Programm sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.