Veranstaltungshinweis

Schnittstellen zwischen der Schulischen Heilpädagogik und der Schulsozialarbeit

Online am Mittwoch, 2.12.2020, 17:30 – 19:30 Uhr

Prof. Dr. Diana Sahrai (Leiterin Professur Soziales Lernen unter erschwerten Bedingungen, Institut Spezielle Pädagogik und Psychologie, Pädagogische Hochschule FHNW) und Prof. Dr. Florian Baier (Professor am Institut Kinder- und Jugendhilfe, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW) diskutieren Gemeinsamkeiten, Unterschiede, Schnittstellen, Kooperationsmöglichkeiten sowie Herausforderungen in der Zusammenarbeit von Schulischer Heilpädagogik und Schulsozialarbeit. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Inklusion: Beiträge der Schulischen Heilpädagogik” der PH FHNW statt. Anmeldungen zu dieser einzelnen Veranstaltung sind per Email noch möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderkommission des Deutschen Bundestages diskutiert

Teils massive Folgen durch eingeschränkte Schul- und Jugend­so­zial­arbeit während Co­rona

Die Kinderkommission des Deutschen Bundestages tauschte sich über die Frage aus, wie es um die Angebote der Schulsozialarbeit während der Pandemie bestellt war und welche wichtigen Erkenntnisse gesammelt werden konnte. Der Austausch ist in voller Länge im Video abrufbar.